Arrangierte Liebe - Von der Partnersuche im modernen Indien

  • Sonntag, 26. Mai 2013, 16:10 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 26. Mai 2013, 16:10 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 1. Juni 2013, 11:55 Uhr, SRF 1
Video «Arrangierte Liebe» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Sie sind modern, jung und gebildet - und sie suchen einen Mann. Auf eigene Faust ist das jedoch schwierig in Indien. Deshalb haben sich Divya und Neha entschieden, ihre Mütter und einen Heiratsvermittler einzuschalten. Über eine Liebesheirat wird zwar oft und viel diskutiert.

Aber auch im modernen Indien suchen häufig noch die Eltern einen passenden Partner für ihr «Kind» - Hauptkriterien sind nach wie vor Kaste und Herkunft. Sonya Kirpalanis Film begleitet in ihrem Film die beiden Inderinnen und deren Familien auf der Suche nach dem perfekten Ehemann.
Divya kam in London zur Welt, wuchs in Kanada auf und kehrte vor zwei Jahren nach Indien zurück. Sie ist intelligent, liebt Partys, besitzt eine starke eigene Meinung und hat in Indien ein Business als Hochzeitsplanerin aufgezogen. Neha ist eine traditionelle junge Frau, liebt Tiere und arbeitet als Grafikerin. Sie steht zu ihren Kurven, obschon sie von den Männern auf dem Heiratsvermittlungsmarkt immer wieder zu hören bekommt, sie müsse abnehmen, um dem Trend der vermittelbaren dünnen Frau zu entsprechen.