Das automatische Gehirn - Die Macht des Unbewussten (2/2)

Video «Das automatische Gehirn - Die Macht des Unbewussten» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Über 90 Prozent von allem, was wir täglich machen, erledigt unser Gehirn ohne uns - unbewusst, und oft ohne dass wir es merken. Mit Surf-Kameramann Mickey Smith erforscht "Das automatische Gehirn" die Macht menschlicher Intuition in der meterhohen Brandung vor Irlands Westküste.

Mickeys Gehirn hat völlig unbewusste, unfassbar schnelle Routinen entwickelt, und kalkuliert lange vor ihm, was als nächstes passieren wird. Und wie seine Muskeln darauf reagieren müssen. Die menschliche Intuition ist ein Wunderwerk, dass Wissenschaftler erst jetzt beginnen zu verstehen. Matthias Brand, Professor an der Universität Duisburg-Essen, erforscht die geheimen Botschaften unseres unbewussten Gehirns, die uns bei jeder Entscheidung helfen. Ohne dass wir wissen, wie und warum. "In der Summe haben wir, bevor wir eine vage Vermutung oder gar ein Bewusstsein dafür haben, was gut für uns ist, bereits auf körperlicher Ebene Signale, die uns vor einer ungünstigen Entscheidung warnen."