Der globalisierte Weihnachtsstern

  • Sonntag, 1. Dezember 2013, 16:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 1. Dezember 2013, 16:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 8. Dezember 2013, 12:20 Uhr, SRF 1
Video «Der globalisierte Weihnachtsstern» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Eigentlich ist der Weihnachtsstern eine nutzlose Pflanze, ungeniessbar, sogar leicht giftig. Für die Menschen in Wagagai am Rande des Victoria-Sees in Uganda ist der Weihnachtsstern jedoch ein Segen, denn er ist eine der beliebtesten Topfpflanzen überhaupt.

Erstmals hatte Alexander von Humboldt den Weihnachtsstern 1804 nach Europa gebracht. Aber erst 100 Jahre später kam er als Weihnachtsblume in Mode. Allein in Europa werden jedes Jahr 100 Millionen Stück für ein paar Euro verscherbelt. Etwa jeder zehnte kommt aus der Weihnachtssternfarm in Uganda. Das bedeutet für die Angestellten in Wagagai Arbeit, Einkommen, Kinderbetreuung und eine eigene Krankenstation.
Christine Adelhardt begleitet mit ihrem Filmteam einen Weihnachtsstern auf seiner Reise und erzählt von den verschiedenen Menschen, durch deren Hände er geht.