Kleine Paradiese - Das Okavango-Delta

  • Sonntag, 22. Dezember 2013, 15:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 22. Dezember 2013, 15:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 22. Dezember 2013, 12:25 Uhr, SRF 1
Kleine Paradiese - Das Okavango-Delta

Im südlichen Afrika liegt ein riesiges Feuchtgebiet mit einer enormen Artenvielfalt: Weit über 1000 Pflanzenarten wachsen hier, 400 Vogelarten und eine der dichtesten Grosswild-Populationen des Kontinents leben im Okawango-Delta. Das Delta ist eine riesige Oase inmitten der Kalahari-Wüste.

Dieses vielfältige Ökosystem erstaunt auf den ersten Blick. Denn das Delta ist eine riesige Oase inmitten der Kalahari-Wüste. Und normalerweise entsteht ein Delta dort, wo Flüsse ins Meer münden. Doch der Okavango mündet nicht an der Küste, sondern mitten im afrikanischen Kontinent. Dort entsteht ein ausgedehntes Feuchtgebiet, das selbst aus dem Weltraum klar erkennbar ist. Die meiste Zeit des Jahres gibt es hier Wasser im Überfluss. Doch für drei Monate lang verwandelt sich das Feuchtgebiet in eine trockene Wüste.