Queen Elisabeth – Ein Leben für die Krone (1/2)

Video «Queen Elisabeth – Ein Leben für die Krone (1/2)» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Man nennt sie «die Queen» - und jeder weiss, wer gemeint ist: Für die zweiteilige Reportage zum diamantenen Thronjubiläum im Jahr 2012 war ein BBC-Team eineinhalb Jahre mit Queen Elizabeth II in aller Welt unterwegs.

Mit historischen Filmaufnahmen und exklusiven Interviews gibt der Film intime Einblicke in das Leben der «ewigen Königin». Wie sieht der Alltag einer Königin aus? Das ist das Thema des ersten Teils, in der das Oberhaupt des britischen Königshauses bei verschiedenen offiziellen Anlässen begleitet wurde. Während ihrer langen Regierungszeit hat die Queen über 130 Länder in aller Welt besucht und einiges an Erfahrung gesammelt, was das Abschreiten von Ehrenformationen und das Begrüssen von Staatsgästen betrifft. Doch das war nicht  von Beginn an so: Als Elizabeth Windsor nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters, König George VI., im Jahr 1952 den Thron bestieg, war sie gerade 26 Jahre alt: Eine Frau, die sich gegen viele Konventionen ihren Platz im Königshaus und ihre Beziehung zu unterschiedlichen Regierungen und Premierministern erst langsam erobern musste.