Das Unerwartete erwarten

Die Zukunft klopft an die Tür. Gleichzeitig holt uns die Vergangenheit ein. Bis Dienstag ist die Zeit günstig, Angelegenheiten zu überdenken und Fehler zu korrigieren. In der Liebe dürfen wir uns ab Mittwoch auf leidenschaftliche, intensive und romantische Tage freuen.

Die Zukunft und die Vergangenheit beschäftigen uns in der neuen Woche gleichermassen.
Bildlegende: Die Zukunft und die Vergangenheit beschäftigen uns in der neuen Woche gleichermassen. colourbox

Am Wochenende gilt es Farbe zu bekennen und Entscheidungen zu treffen, um Klarheit über unsere Zukunft zu gewinnen. Der Samstag eignet sich für gut zum Entrümpeln, der Sonntag zum Lösen technischer Probleme. Die Woche beginnt mit harmonischen Tagen, guter Laune und angenehmen sozialen Kontakten. Ab Wochenmitte herrscht Verwirrung, wir kommen nicht so recht vom Fleck. Am Freitag erwartet man am besten das Unerwartete.

Begünstigte Sternzeichen

Leidenschaftliche, romantische und einfühlsame Momente werden die in der ersten Dekade geborenen Fische, Krebse und Skorpione erleben dürfen. Sie werden auf Wolke sieben schweben und dass Liebesglück voll geniessen können.

Begünstigt sind in den kommenden Tage auch die Steinböcke, die Stiere und die Jungfrauen der ersten Dekade.  Sie haben die Kraft, den Mut und den nötigen Tatendrang um sich durch zu setzten und ihre Angelegenheiten, trotz erschwerter Umstände, ein gutes Stück weiter zu bringen.

Die Sterne und unser Wohlbefinden

Das gemischte Sternenprogramm am Himmel erschwert die Konzentration auf eine Sache. Wir wollen zwar vorwärts gehen, aber irgendwie werden wir immer davon abgehalten oder es kommt etwas dazwischen. Das kann sowohl psychischen wie auch physischen Stress verursachen. Am besten entspannen und erholen wir uns ausgiegig und nähren unsere Seele ganz bewusst.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Bea Schenk