Die Liebe im Wandel

In dieser Woche werden Beziehungen, Abhängigkeiten, Finanzielles hinterfragt. Was nicht mehr stimmig ist, muss losgelassen werden. Nur so ist es möglich vorwärts zu kommen. 

In der Liebe fallen jetzt Entscheidungen, in welche Richtung man gemeinsam gehen will.
Bildlegende: In der Liebe fallen jetzt Entscheidungen, in welche Richtung man gemeinsam gehen will. colourbox

Am Wochenende stehen die Sterne günstig, um Abwechslung und frischen Wind in das Beziehungsleben zu bringen. Langweilige oder einengende Beziehungen ertragen wir schlecht. Vielleicht ist Loslassen in diesem Fall die Devise. Die Zeit ist andererseits auch günstig, um den Beziehungen neues Leben einzuhauchen.

Falls man Vorstellungen oder Menschen loslassen muss, findet man Trost in in Gesellschaft von Menschen, die einem nahe stehen. Auch das Aufschreiben der eigenen Gefühlswelt kann wichtige Erkenntnisse liefern und Klarheit schenken.

Leidenschaftliche Gefühle

Die zweite Wochenhälfte steht ganz im Zeichen der Liebe. Beziehungen können zu Ende gehen, andere stehen am Beginn. Es ist auf jeden Fall mit sehr leidenschaftlichen Gefühlen zu rechnen. Das Spektrum reicht von dramatischen Eifersuchtsszenen bis hin zu theatralischen Liebeserklärungen.

Begünstigte Sternzeichen

Fische und Krebse können sich auf ihre innere Stimme verlassen. Obwohl sie zu den Träumern unter den Sternen gehören, sind sie jetzt fleissig. Sie sind auch bodenständig genug, um ihren Ansprüchen zu genügen und ihre Ziele zu erreichen. Sie sollten sich dabei nur nicht übernehmen.