Gefühle fliessen

Die Sonne im Skorpion bringt in den nächsten 30 Tagen emotionale Tiefe und ermöglicht Wandel. Das Mitgefühl ist gross, wir ärgern uns über soziale Ungerechtigkeiten und zeigen uns gerne solidarisch. In dieser Zeit sind Heldentaten im Namen der Menschlichkeit gefragt.

Vom Fliessen der Gefühle in zwischenmenschlichen Beziehungen profitieren alle.
Bildlegende: Vom Fliessen der Gefühle in zwischenmenschlichen Beziehungen profitieren alle. colourbox

Das Wochenende ist geprägt von einer gefühlsvollen, fürsorglichen und lieblichen Note, die sich im Zusammensein mit lieben Menschen besonders gut entfalten kann. Ausserdem sind wir offen für Naturerlebnisse, mystische und musische Aktivitäten fördern unser Wohlbefinden. Liebespaare können Samstag und Sonntag ihre Sinnlichkeit voll ausleben und schweben auf Wolke sieben.

Diplomatie ist gefragt

Die Stimmungslage zum Wochenstart ist ebenfalls sehr positiv. Vergnügen geht vor Verpflichtungen. Zwischenmenschlich sind die Gefühle im Fluss, wovon alle profitieren. Alte Angelegenheiten werden ab Dienstag genauer unter die Lupe genommen, denn die Zeit ist günstig zum Entwickeln neuer Strategien.

Zur Wochenmitte nimmt die Spannung zu. Wenn es um Geld oder Macht geht, brechen alte Konflikte auf. Am Freitag reagieren wir darauf besonders stark. In Beziehungen führt das entweder zu befreienden Umständen oder zu zwanghaftem Festhalten. In diesen Tagen ist eine gute Portion Diplomatie von Vorteil.

Begünstigte Sternzeichen

Jungfrauen, Skorpione und Steinböcke haben jetzt die besten Karten in der Hand. Mit konkreten Massnahmen können sie ihre Gesundheit stabilisieren und sich für den Winter wappnen. Beruflich sind sie voller Tatendrang und zeigen einen starken Willen. Verhandlungen haben momentan zwar nur einen vorläufigen Charakter, trotzdem schaffen sie neue Verbindungen und verhelfen zu wichtigen Erkenntnissen.

Autor/in: Bettina Bettini, Redaktion: Bea Schenk