Geistige Höhenflüge

Nach zwei eher turbulenten Wochen geht es zwar nicht unbedingt ruhiger zu und her, dafür etwas leichter. Die Perspektive wird wieder offener, der Blick in die Zukunft optimistischer.

Das Sternbild des Tierkreiszeichens Wassermann.
Bildlegende: Das Sternbild des Tierkreiszeichens Wassermann. colourbox

Am Samstagmorgen wechselt Merkur ins Wasserzeichen Wassermann, am Abend folgt ihm die Sonne. Das bewirkt, dass unser Geist jetzt schnell, originell und zukunftstorientiert denkt. Dabei macht sich eine grosse Freiheitsliebe bemerkbar. Wird der Freiraum in Beziehungen gewährt, lässt sich am Wochenende von den Liebessternen profitieren.

Der Start in die neue Woche ist gemächlich, aber dann wird es bald einmal unterhaltsamer und lebendiger. Bis am Mittwoch herrscht eine optimistische und heitere Stimmung. In der zweiten Wochenhälfte suchen wir dann wieder vermehrt Ruhe und Geborgenheit. Die Unternehmenslust wird etwas abgebremst, am Freitag zeigen sich auch mögliche Denkfehler. Die guten Ideen zum Wochenstart werden auf das Machbare reduziert. Das bringt Diskussionen und Auseinandersetzungen mit sich.

Begünstigte Sternzeichen

Stiere, Steinböcke und Jungfrauen können sich auf ein harmonisches und stabiles Beziehungsleben freuen. Sie geniessen die gemeinsame Zeit mit Partner oder Partnerin in vollen Zügen. Ihr Liebesleben zeichnet sich durch Respekt und Verbundenheit aus.