Mit guter Bodenhaftung Pläne schmieden

Zum ersten Advent prägen Glaube, Liebe und Hoffnung die Stimmung der kommenden Tage. Es ist eine gute Zeit für grossartige Visionen, sofern wir mit den Füssen auf dem Boden bleiben, sagt Astrologin Bettina Bettini.

Herz, Kreuz und Anker als Zeichen für Liebe, Glaube und Hoffnung.
Bildlegende: Herz, Kreuz und Anker als Zeichen für Liebe, Glaube und Hoffnung. istockphoto

Was im Novembernebel noch unklar erschien, wird in einem neuen Licht gesehen. Jetzt kommen die Dinge ins Rollen. In der Liebe wird es leidenschaftlich. Bei den Finanzen besteht das Risiko, leichtsinnig zu handeln.

Begünstigte Sternzeichen

Schützen, Löwen und Widder der 2. Dekade und die Zwillinge sind visionär, produktiv und haben eine erfolgreiche Zeitspanne. Mass halten ist allerdings angesagt, damit der Schuss nicht nach hinten losgeht.

Die Wasserzeichen Fische, Skorpione und Krebse der ersten Dekade sind in einer stabilen und konsolidierenden Zeitspanne. Sie können mit Fleiss, Disziplin und Durchhaltewillen rechnen und bringen ihre Angelegenheiten nachhaltig zum Erfolg.

Die Sterne und unser Wohlbefinden

In den kommenden Tagen heisst es darauf zu achten, nicht übers Ziel hinaus zu schiessen. Wir wollen und sollen es uns gut gehen lassen, sollten bei Essen und Trinken aber Mass halten. Am Montag und Dienstag kann überschüssige Energie mit sportlicher Aktivität abgebaut werden.