Tiefgründige bis festliche Stimmung

Der Vollmond von gestern beeinflusst uns noch heute. Er hat uns an Familie und Familiengeschichte erinnern lassen. Die tiefen Emotionen, die dadurch entstanden sein können, klingen noch nach. Am Sonntag wechselt die Stimmung, die Lebensgeister werden geweckt.

Frohes Neues Jahr!
Bildlegende: Frohes Neues Jahr! colourbox

Am Sonntag verbindet sich die Sonne mit Pluto, dem Gott der Unterwelt. Deshalb sind Ereignisse zu erwarten, die die gesellschaftlichen und politischen Veränderungen des vergangenen Jahres noch einmal aufgreifen.

An Silvester ist eine eher tiefgründige ernste Stimmung vorhanden. Da sich der Mond aber mit der Liebesgöttin Venus verbindet, ist auch für die nötige Feststimmung gesorgt. Die Sterne stehen gut um auszugehen, sich mit anderen Menschen zu treffen, sich zu amüsieren. Mit einem Löwemond endet das alte und beginnt das neue Jahre. Der Löwemond steht für Lebensfreude, Mut und Kraft.

Die erste Woche des Jahres 2013 ist von tiefen Gefühlen geprägt. Sie eignet sich um Ordnung zu schaffen, soziale Kontakte zu pflegen, kulturelle Veranstaltungen zu besuchen. Dank der guter Mars-Position verfügen wird über viel körperliche Kraft.