Der Streik

Video «Der Streik» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Frank Underwood muss unbedingt den andauernden Streik der Lehrer beenden, sonst verliert er an Glaubwürdigkeit. Er greift dabei zu einem miesen Trick. Claire nimmt indessen wieder Kontakt mit Adam auf.

Seit fast einem Monat streiken die Lehrer und verursachen damit Kosten in der Höhe von Millionen von Dollar. Frank Underwood muss vor der Stabschefin des Präsidenten, Linda Vasquez, zugeben, dass ihm die Sache entglitten ist. Er hat seinen ehemaligen Freund Marty Spinella unterschätzt. Dennoch rät er dem Präsidenten, hart zu bleiben und dem Druck der Gewerkschaften nicht nachzugeben. Um für den Präsidenten glaubhaft zu bleiben, muss Frank es schaffen, den Streik zu beenden. Nach einem misslungen TV-Duell auf CNN gegen Spinella greift der gewiefte Strippenzieher zu einem miesen Trick.
Derweil kriegt Claire einen Anruf von Adam Galloway, über den sie sich sehr freut. Er weckt eine Sehnsucht in ihr, die sie nicht einordnen kann. Ein anderer Vorfall macht Franks Ehefrau auch nachdenklich. Ihr Personenschützer liegt im Krankenhaus.