Frank Delfino

Ein Mann mit Bart und grauem Anzug.

Bildlegende: Charlie Weber als Frank Delfino. SRF/ABC Studios

Frank Delfino ist der einzige Angestellte in Keatings Kanzlei, der kein Anwalt ist. Er ist der Mann fürs Grobe. Er erledigt die vertraulicheren Aufträge von Keating und steht ihr mit seinem dichten Kontaktenetzwerk zur Seite. Seine Loyalität Keating gegenüber ist mindestens ebenso gross, wie Keatings Vertrauen in ihren Handlanger. Er lässt sich aber auch gerne mit hübschen Studentinnen ein.

Schauspieler Charlie Weber

Bereits in der Highschool stand für Charlie Weber fest, dass er Schauspieler werden will. Er brach das College nach einem Jahr ab und zog mit 19 Jahren nach New York City. Seine Karriere begann erst später im Jahr 2000. Mit seiner Rolle als Ben in «Buffy – Im Bann der Dämonen» erlangte er bald grosse Berühmtheit. Seit seiner ersten Rolle spielte er in über zwei Dutzend Produktionen mit.