Televoting mit Zuschauer-Wettbewerb

In den Live-Sendungen «Ich schänke dir es Lied» wird vom Fernsehpublikum per Televoting der Song bestimmt, welcher die Zuschauer am meisten berührt. Mit dem Televoting ist die Teilnahme an der Verlosung von Wettbewerbspreisen verbunden. Mitmachen lohnt sich!

Gewinner Zuschauerwettbewerb

  • Elisabeth Kunz, Lenk - 11.03.2017 (Sofortpreis)
  • Monika Kamber, Buochs - 18.03.2017 (Sofortpreis)
  • Paul von Arb, Wangen b. Olten - 25.03.2017 (Sofortpreis)
  • Claudia Thoma, Pfaffnau - 01.04.2017 (Sofortpreis)
  • Herta Roth, Hinwil - 08.04.2017 (Sofortpreis)
  • Gaby Sigrist, Scherzingen - 08.04.2017 (Hauptpreis)

Wettbewerbspreise

Sofortpreise:

  • Je CHF 5‘000.- in bar in den ersten vier Sendungen; CHF 10‘000.- in bar in der Finalsendung

Hauptpreis – Verlosung in der Finalsendung unter allen Teilnahmen der gesamten Sendereihe:

  • Ein Mitsubishi Outlander Value 4x4 mit 150 PS, Front-, Seiten-, Knie- und Kopfairbag, Klimaautomatik, Parksensoren und Tempomat im Wert von über CHF 30‘000.-; offeriert von Mitsubishi

Teilnahmemöglichkeiten – nur während der Sendung:

Per Anruf 0901 54 49 xx (80Rp./Anruf) – die Songs und ihre Endziffern werden in der Sendung bekannt gegeben

Oder – ohne Voting – über das Gratis-Teilnahmeformular für Mobiltelefone

Teilnahmebedingungen:

Die Beteiligung am Televoting schliesst eine Teilnahme an der Verlosung von Wettbewerbspreisen ein. Ende Televoting gilt auch als Teilnahmeschluss für den Wettbewerb. An der Verlosung kann mit gleichen Gewinnchancen, aber ohne Voting, auch gratis per Internetformular für Mobiltelefone teilgenommen werden. In jeder Sendung wird ein Barpreis in Höhe von 5'000 Franken verlost, in der Finalsendung 10‘000 Franken und der Hauptpreis, ein Auto im Wert von über 30‘000 Franken. Die Gewinner werden nach Zufallsprinzip in einem ordentlichen Ziehungsverfahren ermittelt. Kann ein Gewinner nicht innert nützlicher Frist kontaktiert werden, behält sich SRF eine erneute Ziehung vor. Mitarbeitende von SRF sowie deren Angehörige sind von einem Gewinn ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Die Teilnahme von Minderjährigen setzt das Einverständnis der gesetzlichen Vertreter voraus. Bei unberechtigten und durch systematische Manipulation oder unfaire Mittel erzeugten Teilnahmen, ist der Ausschluss von Teilnehmern vorbehalten. Sachpreise können nicht in bar eingetauscht werden. Alle Gewinner werden im Internet veröffentlicht und persönlich benachrichtigt. Der Hauptgewinner wird in der Finalsendung bekannt gegeben. Die Preise bleiben bis zur Übergabe an die Gewinner im Besitz der Preisgeber. Es werden keine Daten an Dritte weiter gegeben. Über Televoting und Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. SRF behält sich vor die Teilnahmebedingungen jederzeit abzuändern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.