Aufeinandertreffen von Alter und Neuer Welt

Musikalische Nahtstellen zeigt das Programm des Luzerner Sinfonieorchester auf.

So bewegt sich Gershwins Rhapsody in Blue zwischen Klassik und Jazz, während Schönbergs zwölftöniges Klavierkonzert formal als klassisches Konzert erscheint. Ravels Walzer-Apotheose schliesslich markiert den Wendpunkt in die Moderne.

 

Luzerner Sinfonieorchester
Leitung: James Gaffigan
Kirill Gerstein, Klavier

 

Maurice Ravel: Ma Mère lOye und La Valse 

Arnold Schönberg: Klavierkonzert op. 42

George Gershwin: Rhapsody in Blue

Maurice Ravel: La valse. Poème chorégraphique


Konzert vom 28. Februar im KKL Luzern