Charles Dutoit leitet das Tonhalle-Orchester Zürich

Für einmal haben sie nicht nur ihre üblichen kurzen Solopassagen , in seinem «Konzert» stellt der Komponist Frank Martin die BläsersolistInnen des Orchesters voll ins Rampenlicht; da gilt es dann virtuos-spielerisch zu brillieren.

Ähnlich hielt es auch Camille Saint-Saens in seiner Dritten Sinfonie mit der Orgel: Sie darf einmal gefühlvoll-innig schwelgen, einmal donnernd-wuchtig auftrumpfen. Geradezu «normal» ist daneben das Orchesterwerk, das Igor Strawinsky aus der Oper «Le Rossignol» herausdestillierte.

Igor Strawinsky: Le chant du rossignol
Frank Martin: Konzert für sieben Bläser, Pauken, Schlagzeug und Streichorchester
Camille Saint-Saëns: Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 78 «Orgelsinfonie»

Konzert vom 26. Februar, Tonhalle Zürich

Redaktion: Roland Wächter