Eröffnung des neuen Konzertsaals in Lugano

LAC: Drei Buchstaben, die sich jede und jeder Kulturinteressierte im Tessin merken wird. LAC steht für «Lugano Arte e Cultura», das neue Tessiner Kulturzentrum, Konzertsaal inklusive.

Dieser Konzertsaal wurde Ende September mit dem Tessiner Sinfonieorchester, dem OSI, mit dem Chor des Tessiner Radios und mit internationalen Gästen feierlich eröffnet. Passend dazu das Programm: Beethovens Neunte.

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Orchestra della Svizzera italiana
Coro della Radiotelevisione svizzera
Vladimir Ashkenazy, Leitung
Christiane Oelze, Sopran
Anna Bonitatibus, Mezzosopran
Christoph Strehl, Tenor
Olafur Sigurdarson, Bariton

Eröffnungskonzert des neuen Konzertsaals im LAC Lugano Arte e Cultura, 25. September 2015

Redaktion: Norbert Graf