Lucerne Festival: Ein junger Star

Teo Gheroghiu hat sich längst aus der Rolle des Wunderkind spielenden Schauspielers befreit und sich in der internationalen Musikwelt als grosse Schweizer Pianistenbegabung etabliert. 

Teo Gheorghiu, Klavier


Aleksandr Skrjabin: Klaviersonate Nr. 3 fis-Moll op. 23
Claude Debussy: «Images», 1ère et 2ème Série
Franz Liszt: «Vallée d'Obermann» aus: «Années de Pèlerinage»


Konzert vom 28. August in der Lukaskirche Luzern