Lucerne Festival: Luzerner Solistin mit internationalem Flair

Regula Mühlemann ist eine junge Sopranistin auf dem Weg nach oben.

Die Luzernerin erobert gerade eine Kulturmetropole um die andere: Mit Engagements in Venedig oder an den Salzburger Festspielen hat sie auf sich aufmerksam gemacht, und letztes Jahr debütierte sie auch an der Berliner Staatsoper. Nun gab sie im September ihr Debut am Lucerne Festival, mit zarten Melodien von Schubert, Debussy, Ravel und Mendelssohn.

 

Regula Mühlemann, Sopran

Tatiana Korsunskaya, Klavier

Lieder von Schubert, Debussy, Ravel, Mendelssohn

Konzert vom 3. September im Grand Casino Luzern

Redaktion: Sara Trauffer