Lux aeterna – die Jubiläums-Tournee des Schweizer Jugendchors

Zu seinem 20-Jahr-Jubiläum ging es für den Schweizer Jugendchor 2014 auf Tournee mit einem zweiteiligen Programm.

Kürzere Werke für Chor a capella (mit zwei Uraufführungen von Schweizer Komponisten) vor der Pause und das Deutsche Requiem von Johannes Brahms danach - dieses zusammen mit den Chaarts Chamber Aartists und den Solisten Regula Mühlemann, Sopran; und Rudolf Rosen, Bariton.

Ugis Praulins (Lettland): Kyrie aus der Missa Rigensis
Joseph Bovet (CH): Nouthra dona di maortse
Joséphine Maillefer (CH): Lux aeterna (UA)
Knut Nystedt (Norwegen): Immortal Bach
Paul Mealor (Wales): Ubi caritas
Carl Rütti (CH): Die Rose (UA)
Pawel Lukaszewski (Polen): O sapientia

Johannes Brahms: Ein Deutsches Requiem op.45
(arr. J. Linckelmann)

Schweizer Jugendchor
Chaarts Chamber Artists
Hansruedi Kämpfen, Leitung
Regula Mühlemann, Sopran
Rudolf Rosen, Bariton

Konzert vom 3. Oktober 2014, Kirche Oberstrass, Zürich

Redaktion: Valerio Benz