Pavillon Suisse: Settimane musicali di Ascona

Im Rahmen der 68. Settimane Musicali di Ascona tritt das Orchestra della Svizzera italiana unter dem Dirigenten Ion Marin auf in der Orchestersuite „Der Bürger als Edelmann von Richard Strauss.

Die Kirche San Francesco in Locarno.
Bildlegende: Die Kirche San Francesco in Locarno. Keystone

Zudem gesellen sich an diesem Abend gleich noch drei Solisten zum Orchester: die Geigerin Viviane Hagner, der Cellist Daniel-Müller Schott und der Pianist Jonathan Gilad - sie bestreiten die Soloparts im berühmten Tripelkonzert von Ludwig van Beethoven.

Moderiert wird dieser Konzertabend aus der Chiesa San Francesco in Locarno in allen drei Landessprachen und somit ebenfalls von einem Trio: von Olivier Bosia aus dem Tessin, Francesco Biamonte aus der Romandie und Eva Oertle aus der Deutschschweiz.

Orchestra della Svizzera Italiana

Leitung: Ion Marin

Jonathan Gilad, Klavier

Viviane Hagner, Violine

Daniel Müller-Schott, Violoncello

 

Ludwig van Beethoven: Tripelkonzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester op. 56

Richard Strauss: Der Bürger als Edelmann. Suite für Orchester op. 60

 

Konzert vom 11. Oktober Kirche San Francesco Locarno