Bundesrat unterstützt alpenquerenden Schienenverkehr

940'000 Camions queren jährlich auf der Strasse die Alpen. Auch wenn Verkehrsministerin Simonetta Sommaruga beim bisher Erreichten von einer Erfolgsgeschichte spricht, braucht es aus ihrer Sicht weitere Massnahmen, um noch mehr Lastwagen von der Strasse auf die Schiene zu bringen.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga bei ihrer Rede anlässlich der Feierlichkeiten des 30. Jubiläums des Vereins Alpen-Initiative am 18. Mai 2019 in Goldau.
Bildlegende: Bundesrätin Simonetta Sommaruga bei ihrer Rede anlässlich der Feierlichkeiten des 30. Jubiläums des Vereins Alpen-Initiative am 18. Mai 2019 in Goldau. Keystone

Weitere Themen:

Die Völkerrechtsprofessorin Helen Keller vertritt die Schweiz am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte EGMR in Strassburg . Ihre Amtszeit endet 2020. Das Auswahlprozedere für ihre Nachfolge läuft. Recherchen von Radio SRF zeigen: Erstmals könnte die Schweiz keine Professorin oder keinen Professor mehr nach Strassburg schicken.

Die Schweiz könnte ihre Luftverteidiung viel günstiger haben als geplant, findet ein US-Beratungsbüro. Nein findet, das Verteidigungsdepartement: Die vorgeschlagenen Flugzeuge sei für die Schweizer Luftwaffe unbrauchbar.

Moderation: Patrik Seiler