13 Jahre Haft, aber keine Verwahrung

Während Jahrzehnten hat der heute 57-Jährige sich an über 100 schwer behinderten Kindern und Jugendlichen vergriffen. Heute wurde das Urteil gegen den Sozialtherapeuten verkündet: 13 Jahre Freiheitsstrafe und eine stationäre Massnahme. Von einer Verwahrung sahen die Richter ab.

Weitere Themen:

Das Carsharing-Unternehmen Mobility hat letztes Jahr den Gewinn mehr als verdoppelt und neue Kunden dazugewonnen. Bei einem Umsatz von 70 Millionen Franken erzielte Mobility einen Gewinn von 3,7 Millionen Franken.

Moskau streicht der Ukraine den Preis-Rabatt für Erdgas. Das sagte Russlands Präsident Putin und zwar als Reaktion darauf, dass die Ukraine einen Teil des Assoziierungs-Abkommens mit der EU unterzeichnet hat. Was bedeutet dies?

Moderation: Angélique Wächli