25'000 Franken Steuerabzug pro Kind für Betreuungskosten

Wer seine Kinder extern betreuen lässt, weiss was Kindertagesstätten und Tagesschulen kosten. Es gibt Mütter, die bleiben deshalb zu Hause und kehren nicht in ihren Beruf zurück. Das will der Bundesrat ändern. Familien sollen deutlich mehr Betreuungskosten von den Steuern abziehen können als bisher.

Der Bundesrat will, dass Eltern deutlich mehr Kosten für die externe Kinderbetreuung von den Steuern abziehen können.
Bildlegende: Der Bundesrat will, dass Eltern deutlich mehr Kosten für die externe Kinderbetreuung von den Steuern abziehen können. Keystone

Weitere Themen:

Pascale Baeriswyl - so heisst die neue Staatssekretärin im Aussendepartement EDA. Sie folgt auf den abtretenden Yves Rossier. Ihre Wahl ist eine Überraschung. Denn mit ihr wird eine ehemals pointiert linke Feministin mächtigste Diplomatin in der Schweiz. Ein Portrait.

Zwölf Jahre nach dem Start zerschellte die ESA-Sonde Rosetta auf dem Kometen Tschuri. Zwei Jahre lang hatte die Sonde den Kometen umkreist und dabei Daten gesammelt - mit Hilfe des Berner Massenspektrometers «Rosina». Die Physikerin Kathrin Altwegg ist die Mutter dieses Spektrometers. Sie verfolgte das Ende bei der Europäischen Weltraumagentur ESA in Darmstadt. Im Gespräch schilderte sie ihre Gefühlslage.

Moderation: Karin Britsch