Ärzte-Inkasso: Datenschützer fordert Transparenz

Die meisten Ärztinnen und Ärzte lagern das Inkasso an spezialisierte Drittfirmen aus. Doch diese Firmen wollen die Rechnungsdaten dazu verwenden, Datenbanken über die Kreditwürdigkeit der Kunden zu erstellen. Nun wird der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte aktiv.

Symbolbild.
Bildlegende: Symbolbild. Keystone

Weiter in der Sendung:

Für Flüchtlinge ist es schwieriger geworden, Libyen zu verlassen. Die libysche Küstenwache hat ihr Kontrollgebiet ausgeweitet. William Spindler, Sprecher des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR beantwortet Fragen zum libyschen Vorgehen.

Moderation: Damian Rast