AKW-Stilllegung kommt wohl viel teurer als angenommen

Recherchen von Radio SRF zeigen , dass die Stilllegung deutlich teurer werden dürfte, als bisher angenommen. Deutschland rechnet pro AKW dreimal mehr Geld ein als die Schweiz bisher budgetiert hat. Und Deutschland hat schon ziemlich Erfahrung beim Abbruch alter Kernanlagen.

Deutschland budgetiert 60 Milliarden Franken; die Schweiz 3 Milliarden. Geht das auf? Kühlturm des AKW Gösgen.
Bildlegende: Deutschland budgetiert 60 Milliarden Franken; die Schweiz 3 Milliarden. Geht das auf? Kühlturm des AKW Gösgen. Keystone

Weitere Themen:

Auf den Weingütern im Kanton Graubünden soll bis in vier Jahren mehrheitlich Biowein hergestellt werden - das haben sich die Bündner Winzer als Ziel gesetzt. 

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte weilt derzeit an einem 4-tägigen Staatsbesuch in Peking. Obwohl jahrzehntelang ums Südchinesischen Meer gestritten wurde. Was plant Duterte.

Moderation: Patrik Seiler