Asylantrag der speziellen Art in Genf

Kurz nach sechs Uhr am Montagmorgen landet eine entführte Boeing der Ethiopian Airlines von Addis Abeba auf dem Flughafen Genf-Cointrin. Der Co-Pilot seilt sich aus einem Fenster des Cockpits ab und beantragt Asyl. Die Polizei nimmt ihn fest.

Weitere Themen:

Die EU stoppt unter anderem das Austauschprogramm «Erasmus+» für Studentinnen und Studenten. Das bisherige Erasmus-Programm hat sich insbesondere an Studierende gerichtet, die einen Teil ihres Studiums oder ein Praktikum im Ausland verbringen wollen. «Jetzt wird es kompliziert», sagt ein junger Student.

Zum 20.Jahrestag der Alpeninitiative meldet sich der Nutzfahrzeugverband Astag mit einer neuen Forderung: Er will, dass das Landverkehrsabkommen mit der EU neu verhandelt wird.

Moderation: Andi Lüscher