Aufstieg und Fall eines Imperiums – zum Tod von Rolf Erb

Rolf Erb war der letzte Chef der Winterthurer Erb-Gruppe, die 2003 Konkurs ging und seither die Justiz beschäftigt hat. Am Samstag wurde Erb in seinem Schloss Eugensberg tot aufgefunden. Bis zuletzt hatte er sich auf juristischem Weg mit allen Mitteln gegen eine Freiheitsstrafe gewehrt.

Rolf Erb. Portraitbild.
Bildlegende: Rolf Erb nach der Urteilsverkündung am 15. Januar 2014 vor dem Zürcher Obergericht. Keystone

Weitere Themen:

US-Präsident Donald Trump mischt sich seit kurzem überraschend vehement ins Weltgeschehen ein. Eben erst hat er eine syrische Militärbasis bombardieren lassen. Nun wollen die USA Nordkorea in die Schranken weisen und von weiteren Raketentests abhalten – wenn nötig, auch im Alleingang. Was wollen die USA?

Die berühmte britische Polizeibehörde Scotland Yard erhält erstmals eine Chefin: Cressida Dick soll zu den Besten im Land gehören. Pluspunkte sammelte sie jüngst, weil sie sich selbst den Lohn kürzte. Dick ist aber auch umstritten.

Moderation: Daniel Hofer