Autobomben in syrischen Städten

Die syrischen Aufständischen haben am Mittwoch in den umkämpften Städten Aleppo und Deir as-Saur fünf Autobomben vor Gebäuden der Sicherheitskräfte gezündet. Etwa 50 Menschen kamen dabei ums Leben.

Weitere Themen:

Nun reden sie zum ersten Mal wirklich miteinander: US-Präsident Barack Obama und sein republikanischer Herausforderer Mitt Romney. Die beiden Politiker treten in Denver zur ersten von insgesamt drei TV-Debatten an.

Silvaplana gewinnt Kampf gegen kalte Betten: Mit einer neuen Steuer wollte die Engadiner Gemeinde Silvaplana vor zwei Jahren Ferienwohnungsbesitzer dazu animieren, ihre Wohnung weiterzuvermieten. Dagegen gab es massiven Widerstand. Nun hat das Bündner Verwaltungsgericht der Gemeinde Recht gegeben.

Moderation: Danièle Hubacher