Bahnunfall in der Innerschweiz

Am Bahnhof Andermatt kam es am Montagmittag zu einem Rangier-Unfalld. Um halb zwölf Uhr kollidierte eine Lokomotive mit einem Zug der Matterhorn-Gotthard-Bahn. 30 Passagiere wurden dabei verletzt.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Der Wirbelsturm Irma hat in den USA Schäden in Milliardenhöhe angerichtet. Einen grossen Teil der Schäden tragen die Rückversicherer. Für diese kann es sich auch lohnen, wenn es stürmt, denn nur so können sie Prämien anheben.

Kurz nachdem die französische Regierung eine Revision des geltenden Arbeitsrechtes vorgestellt hat, findet am Dienstag der erste nationale Protesttag statt. Die Gewerkschaft CGT erhoffte sich eine breite Mobilisierung – vergeblich. Die anderen Gewerkschaften ziehen nicht mit.

Der Historiker Wolfgang Benz ist der Doyen der Antisemitismus-Forschung in Deutschland. In letzter Zeit hat er sich aber nicht nur mit der Juden-, sondern auch intensiv mit der Islamfeindlichkeit beschäftigt. Er sieht Parallelen zwischen den beiden Phänomenen. Eine umstrittene These.

Moderation: Damian Rast