Bald keine IV-Renten mehr nach Kosovo

Die Schweiz will das Sozialhilfeabkommen mit Kosovo kündigen. Damit würden künftig keine IV-Leistungen mehr an Rentner in Kosovo ausbezahlt. Grund dafür ist, dass in dem Balkan-Land etliche IV-Betrugsfälle vermutet werden, diese aber nicht vor Ort untersucht werden können.

Weitere Themen:

In den Jubel um die U-17-Nati mischen sich nachdenkliche Töne. Gedanken von jungen Weltmeistern zur Minarett-Abstimmung.

In Frankreich löst das Schweizer Minarettverbot eine Debatte über Immigration aus. Der Ton verschärft sich.

Redaktion: Daniel Hofer