Befangenheit im Zürcher Stadtrat

Ist der Polizeivorsteher einer Stadt befangen, wenn seine Kinder in der Hausbesetzer-Szene verkehren? Ja, sagt die Zürcher Regierung und entmachtet den Kollegen Richard Wolff in einem heiklen Dossier. Es geht um das besetzte Industrie-Areal Koch. Richard Wolff stehe den Hausbesetzern zu nahe.

Das besetzte Koch-Areal in Zürich. Der überwiegende Teil des Koch-Areals ist seit mehreren Jahren besetzt.
Bildlegende: Das besetzte Koch-Areal in Zürich. Der überwiegende Teil des Koch-Areals ist seit mehreren Jahren besetzt. Keystone

Weitere Themen:

Xi Jinping ist der Staatschef Chinas. Und Chef der einzigen einflussreichen Partei. Und jetzt ist er auch noch offiziell der sogenannte Partei-«Kern». So hat man es am wichtigsten Parteitreffen dieses Jahres beschlossen. Xi Jinping bekommt damit in China einen Kultstatus. Was will die Parteiführung damit erreichen?

Ein Wahlkampf und zwei äusserst unbeliebte Kandidaten, also fast eine Wahl zwischen Pest und Cholera. Eigentlich zum weinen. Doch gerade deshalb ist der US-Wahlkampf 2016 zwischen Hillary Clinton und Donald Trump ein gefundenes Fressen für Komödianten, Satiriker und Late-Night-Talkmaster.

Moderation: Isabelle Maissen