Bundesgericht beendet Streit um Raclette

Der Käse fürs Raclette muss nicht aus dem Wallis kommen. Das Bundesgericht hat dem Walliser Milchverband die Eintragung von Raclette als geschützte Ursprungs-Bezeichnung verwehrt.

Weitere Themen:

Bundesrat Moritz Leuenberger verteidigt die Flügelkämpfe in der SP.

Ein Selbstmordanschlag in Afghanistan fordert bis zu 140 Toten.

Autor/in: Daniel Hofer