Bundesrat verzichtet auf Gegenvorschlag zur RASA-Initiative

Der Bundesrat macht eine Kehrtwende und verzichtet auf einen Gegenvorschlag zur Initiative «Raus aus der Sackgasse». Wie schlüssig ist die Argumentation des Bundesrates und weshalb kam er zu diesem Entscheid?

Aktivistinnen des Komitees «Raus aus der Sackgasse» in Bern bei der Abgabe der Unterschriften zur Initiative.
Bildlegende: Aktivistinnen des Komitees «Raus aus der Sackgasse» in Bern bei der Abgabe der Unterschriften zur Initiative. Keystone

Weiter:

Schlimm, verheerend, existenzbedrohend. So deutlich fällt das Zwischenfazit der Schweizer Obst- und Weinbauern nach dem Frost von vergangener Woche aus. Die Schäden sind so gross wie noch nie in den letzten 30 Jahren. Vor allem die Kirsch-, Zwetschgen- und Aprikosenbäume wurden hart getroffen und auch in den Weinbaugebieten im Wallis und der Deutschschweiz gab es massive Schäden. Auch betroffen sind die Gemüse-Produzenten.

Moderation: Daniel Hofer