Cargo-Gespräche am runden Tisch

SBB und Gewerkschaften haben im Tessin Gespräche zum Cargo-Debakel hinter verschlossenen Türen aufgenommen.

Weitere Themen:

Der ehemalige SBB-Chef Benedikt Weibel weist den Vorwurf entschieden zurück, er sei am Cargo-Debakel schuld.

Vor dem chinesische Konsulat in Zürich haben rund 2 000 Personen gegen die Situation in Tibet demonstriert. Es gab Ausschreitungen.

Moderation: Mario Grossniklaus, Redaktion: Tina Herren