Carillion kann nicht gerettet werden

Das britische Generalunternehmen Carillion ist konkurs. Carillion ist riesig und durchdringt das öffentliche Leben im Vereinigten Königreich, baut Spitäler und Autobahnen, unterhält auch Gefängnisse, Schulen und Militäreinrichtungen. Wie konnte es zur Insolvenz kommen? Fragen an Martin Alioth.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Nach Abschluss der Sondierungen zu den Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD, sprach SPD-Parteichef Martin Schulz letzten Freitag von einem «hervorragenden Ergebnis». Gegen die «Groko» sind unter anderem aber die Jungsozialisten. Gespräch mit Kevin Kühnert, dem Chef der Jusos.

Eine Walliser Firma hat die Ablaufdaten von Krebsmedikamenten gefälscht. Nun wird bekannt, dass die Firma selber in der Schweiz zwar zugelassen ist, das besagte Krebs-Medikament hingegen nicht. Haben die betroffenen Spitalapotheken ungenügend kontrolliert?

Moderation: Karin Britsch