Ceta-Showdown: Ende gut, alles gut?

Nach den Turbulenzen der letzten Tage ist das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada doch noch unterzeichnet worden.

Bildlegende: Keystone

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sagte, damit sei "Ende gut, alles gut". Die belgische Region Wallonien hatte ihren Widerstand aufgegeben, nachdem Brüssel und Ottawa einigen Bedenken Rechnung getragen hatten. Aber zumindest Teile von Ceta müssen noch von nationalen EU-Parlamenten ratifiziert werden - und die zahlreichen Kritiker wollen nicht aufgeben.

Weitere Themen:

Spanien hat nach monatelangem Polit-Patt wieder einen gewählten Ministerpräsidenten - aber just den, den viele Spanierinnen und Spanier nicht mehr wollten.

Moderation: Isabelle Maissen