Chef der Basler Kantonalbank tritt zurück

BKB-Chef Hans Rudolf Matters Rücktritt erfolgt im Zusammenhang mit dem mutmasslichen Anlagebetrug bei der ASE Investment. ASE-Kunden mit einem Konto bei der Basler Kantonalbank erlitten Verluste von über 100 Millionen Franken. Bericht von der Medienkonferenz, Hintergründe und eine Einordnung.

Weiteres Thema:

Diskriminierte Jugend in der Schweiz? In der Schweiz gibt es keinen Generationenkonflikt. Aber es gibt Reibungspunkte zwischen Jung und Alt; dies stellt der Sozialbericht 2012 fest.

Moderation: Daniel Hofer