China: Gefahr durch defekte Staudämme steigt

Nach einem weiteren schweren Nachbeben in der chinesischen Provinz Sichuan steigt die Gefahr, dass beschädigte Staudämme brechen könnten.

Weitere Themen:

Im Schmiergeld-Skandal bei Siemens hat in München der erste Prozess begonnen.

In Deutschland streiten die gemeinsam regierenden SPD und CDU um das Amt des Bundespräsidenten.

Moderation: Daniel Hofer, Redaktion: Christina Omlin