CS mit 8 Milliarden Verlust

Die Grossbank Credit Suisse weist für 2008 einen Verlust von 8,2 Milliarden Franken aus. Die Bank brauche aber weiterhin keine Staatshilfe, sagte die Konzernleitung.

Weitere Themen:
Israel steht nach einem Wahlergebnis ohne klare Mehrheiten vor einer ungewissen politischen Zukunft.

und:
Nach den schlimmen Feuern beschuldigen die Menschen in Australien die Behörden.

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Danièle Hubacher