CVP: Kein Bargeld mehr für Asylsuchende

Die Asylpolitik wird das grosse Wahlkampfthema. Den Ton gibt die SVP an. Doch nun hat auch die CVP nachgezogen. Die Partei der Mitte will Asylsuchenden und Vorläufig Aufgenommenen kein Bargeld mehr auszahlen. Und sie will sie zur Arbeit verpflichten - als Gegenleistung für Kost und Logis.

Weitere Themen:

Tausende Schulabgänger dürften in diesen Tagen ihrem Lehrbeginn entgegenfiebern. Allerdings dürfte ein grosser Teil von ihnen später nicht nur in einem anderen Beruf, sondern in einer komplett anderen Branche arbeiten. Das zeigen Zahlen des Bundesamts für Statistik. Fragt sich: Bildet die Schweiz am Arbeitsmarkt vorbei aus?

und

Kleine Drohnen mit Kameras kriegt man heute praktisch in jedem Elektronik-Fachgeschäft und eigentlich jeder kann sich so ein Gerät leisten. Doch die gesetzlichen Regeln sind bei weitem nicht jedem Drohnen-Piloten bekannt. Und so kommt es häufig zu Konflikten im Luftraum zwischen Garten, Balkon und Hausdach.

Moderation: Patrik Seiler