CVP ohne Bundesrats-Ambitionen - lahm oder schlau?

Die CVP anerkenne den Anspruch der SVP auf einen zweiten Sitz im Bundesrat hat CVP-Chef Darbellay nach der Rücktrittsankündigung von Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf bekräftigt; sie werde keine Manöver gegen SVP oder FDP unterstützen, um den zweiten Mitte-Sitz noch zu retten. Strategisch klug?

Weitere Themen:

FDP und SVP sollten enger zusammenrücken, alte Animositäten vergessen, war rund um die Nationalratswahlen oft zu hören. Flächendeckende Listenverbindungen scheiterten an der FDP, und auch bei Ständeratswahlen tun sich die beiden Parteien schwer mit einer Zusammenarbeit. Das zeigt sich exemplarisch im Kanton Zürich, wo ein Grüner lachender Dritter sein könnte.

Die Deutsche Bank verkleinert sich - auch international: Sie zieht sich aus zehn Ländern vollständig zurück - und reduziert ihr Personal massiv. Warum diese radikale Schrumpfkur und wen trifft es?

Moderation: Karin Britsch