Das betroffene Bankenpersonal muss informiert werden

Schweizer Banken, die Daten von Mitarbeitenden an ausländische Behörden liefern, müssen die betroffenen Bankmitarbeiter im voraus umfassend darüber orientieren - sagt der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte.

Weitere Themen:

In der Schweiz gibt es Essen im Überfluss und eine Nahrungsmittelindustrie, die Lebensmittel immer weiter verarbeitet, vorkocht und mit neuen Versprechungen auf den Markt wirft. Ein Augenschein bei der Bischofszell Nahrungsmittel AG.

Weltweit sind zur Zeit mehr als 72 Millionen Menschen auf der Flucht - wegen Naturkatastrophen, wegen politischer Konflikte oder wegen Armut. Das steht im Katastrophenbericht des Roten Kreuzes.

Moderation: Daniel Hofer