Das schlimmste Jahr in der Geschichte der UBS

Die Schweizer Grossbank UBS hat im vergangenen Jahr den grössten Verlust in der Schweizer Unternehmensgeschichte verbucht: 19,7 Milliarden Franken.

Weitere Themen:

Trotz Milliardenverlusts zahlt die UBS 2,2 Milliarden Franken Boni aus. Wieso?

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Daniel Hofer