Datenschützer läuten die Alarmglocken

Die kantonalen Datenschützerinnen und Datenschützer sind der Meinung, wegen der Digitalisierung hätten die Risiken im Datenschutz stark zugenommen. Um einen umfassenden Schutz zu bieten, bräuchten sie viel mehr Ressourcen, sagen sie.

Symbolbild.
Bildlegende: Symbolbild. Keystone

Weitere Themen:

Das britische Brexit-Referendum jährt sich zum zweiten Mal. Die Verhandlungen mit der EU sind festgefahren. Doch nun kündigte das britische Innenministerium neue, angeblich rasche Verfahren für die künftigen Rechte von über drei Millionen EU-Bürgern an, die derzeit im Königreich leben.

In Kaliningrad tritt die Schweizer Nationalmannschaft gegen Serbien an. Kaliningrad ist die westlichstes Grossstadt Russlands, fernab vom Rest des Landes, eingeklemmt zwischen Nato-Staaten. Fühlen sich die Kaliningrader trotzdem als Russen?

Moderation: Damian Rast