Demonstrationen in Bangkok haben Ziel nicht erreicht.

Mehrere Wochen waren die Demontrationen in Thailands Hauptstadt Bangkok friedlich - gestern ist die Stimmung umgeschlagen. Gegner und Befürworter von Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra gerieten aneinander - dabei gab es auch Tote.

weiter:

Eigentlich hätte in Thailand heute Sonntag jener Tag werden sollen, an dem die Opposition die Regierung unter Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra ein für alle Mal aus dem Amt hätte jagen wollen - nach tagelangen Protesten, die gestern in Gewalt ausgeartet sind. Doch der Sonntag ist vorbei und die Regierung immer noch im Amt - hat Yingluck Shinawatra die Krise überstanden?

und

Auf der Strasse sind die Menschen auch in der Ukraine - sie tragen ihre Enttäuschung über die Entscheidung der Regierung an die Öffentlichkeit - eine Regierung, die sich lieber in Richtung Russland bewegt als näher an die EU.  Ob es den Protestierenden aber gelingt, Präsident Janukowitsch von einem Richtungswechsel zu überzeugen oder ihn gar zu einem Rücktritt zu bringen - das ist mehr als fraglich.

Moderation: Patrik Seiler