Der österreichische Bundeskanzler tritt zurück

In Österreich tritt Kanzler und SPÖ-Parteichef Werner Faymann von all seinen Ämtern zurück. Nach der Niederlage der Sozialdemokraten in der ersten Runde der Bundespräsidentenwahl wurde der Druck zu gross – und der Rückhalt in der Partei zu klein.

Kanzler Fayman verlässt die Medienkonferenz über eine Treppe.
Bildlegende: Paukenschlag in Wien. Zwei Wochen nach dem Triumph der Rechtspopulisten bei der Präsidentenwahl in Österreich tritt Bundeskanzler Werner Faymann zurück. Der Schritt kommt für viele überraschend. Reuters

Weiter:

Die Entdeckung neuer Ölfelder ist auf dem tiefsten Stand seit 60 Jahren. Das schreibt das in der Branche angesehene Beratungsunternehmen IHS. Dass der Welt nun das Erdöl ausgeht, ist allerdings unwahrscheinlich.

Moderation: Daniel Hofer