Dicke Luft in Davos

Der Klimaschutz steht auch auf der Agenda der Mächtigen am WEF in Davos. Im Höhenkurort aber staut und stinkt es. Die Schadstoffbelastung im Höhenkurort so hoch wie nie. Nun verspricht das WEF Besserung.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Ein Vizekanzler, der Rechtsextremen die Hand schüttelt? In Österreich ist das Realität. Heute Abend - am Akademikerball in Wien. Diesen richtet die Rechtspartei FPÖ aus, seit Jahren schon, mit umstrittenen Gästen. Jetzt ist die FPÖ Regierungspartei - und Gastgeber ist Heinz Christian Strache, Vizekanzler Öszterreichs.

Räuberisch sei das neuseeländische Rentensystem, sagen manche der 7000 Schweizerinnen und Schweizer, die in Neuseeland leben. Die Pensionäre unter ihnen müssen ihre Schweizer AHV-Rente dem Staat abgeben. Bisher fruchtete ihr Widerstand nicht, nun bekommen sie Unterstützung: Von der aussenpolitischen Kommission des Parlaments.

Moderation: Isabelle Maissen