Die Dählhölzli-Bären - eine Familientragödie

Im Berner Tierpark Dählhölzli ist auch der zweite Jungbär tot, eingeschläfert, weil sich die Bärenmutter zuwenig um das Junge gekümmert hatte, nachdem das erste vom Vater getötet worden war. Die Verantwortlichen des Tierparks hatten entschieden, dass das Wohl der erwachsenen Bären vorgehe.

Weitere Themen:

Wenn in Indien gewählt wird, sind 800 Millionen Stimmberechtigte aufgerufen, an die Urne zu gehen. In der grössten Demokratie der Welt haben die Parlamentswahlen begonnen. Ein Gespräch mit Südasien-Korrespondentin Karin Wenger über den logistischen Aufwand solcher Wahlen.

«Keine Löhne unter 3000 Franken» - forderten vor zehn Jahren die Gewerkschaften: Im Gastgewerbe etwa konnten sie so den Mindestlohn von 3000 Franken durchsetzen. Köche, Hotelpersonal und Serviceangestellte verdienen heute einen Viertel mehr als damals. Wie steht die Branche zur Mindestlohn-Initiative, über die am 18. Mai abgestimmt wird?

Moderation: Andi Lüscher