Die EU zeigt sich offen für neue Verhandlungen mit der Schweiz

Seit der Annahme der Initiative «gegen Masseneinwanderung» sind die Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU auf Eis gelegt. Nun will EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wieder verhandeln, unter anderem über ein institutionelles Rahmenabkommen. Bericht aus Brüssel und eine Einschätzung.

Bundespräsidentin Leuthard und EU-Kommissionspräsident Juncker in Brüssel.
Bildlegende: Die Eiszeit scheint zu Ende zu sein. Nach einer mehrjährigen Blockade verhandelt die EU wieder mit der Schweiz. Keystone

Weiter:

Ein Auto zu teilen, erfreut sich in der Schweiz zwar steigender Beliebtheit, entsprechend steigt der Umsatz von Mobility und der Internetplattform Sharoo stetig – aber langsam. Die Argumente zweier Car-Sharing Köpfe.

Moderation: Isabelle Maissen